Beginnerkurse

Schnupperkurs

Jeweils sonntags von 11 Uhr bis 12.30 Uhr finden in der Wayne Roets Golf Academy Schnupperkurse statt. Für nur EUR 19 können Sie hier herausfinden, ob Ihnen Golf überhaupt Spaß machen würde und Sie Talent zum Golfen haben. Sie können bis zu sieben Mal an einem Schnupperkurs teilnehmen, außer guter Laune und Turnschuhen müssen Sie nichts mitbringen. Schläger und Bälle werden Ihnen von der Academy gestellt.

Die Termine für 2013 (ab März) werden bis Ende Februar 2013 an dieser Stelle veröffentlicht.

Einsteigerkurs mit Vier-Bahnen-Golfrunde

Nächster Schritt auf dem Weg zum Platzreifekurs ist nach dem ersten Schnupperkurs die Teilnahme an dem Einsteigerkurs mit Vier-Bahnen-Golfrunde. Sie lernen in entspannter Atmosphäre die wichtigsten Grundlagen kennen. Danach können Sie zwar noch nicht Golf spielen, aber Sie können ganz sicher entscheiden, ob Ihnen Golf wirklich Spaß macht. Die Teilnahme an diesem Einsteigerkurs, der außer Grundlagen auch das Spiel auf vier Kurzbahnen beinhaltet, kostet ebenfalls EUR 19. Der Einsteigerkurs mit Vier-Bahnen-Golfrunde findet in den Monaten April bis September 2013 jeweils freitags von 18.30 bis 20 Uhr statt.

Platzreifekurs

Was heißt das eigentlich: Platzreife? Die Platzreife ist in Deutschland Voraussetzung dafür, dass Sie auf einem Golfplatz spielen dürfen. Die Platzreife ist sozusagen der Führerschein zum Golf spielen. Damit Sie diesen Führerschein erwerben und erst einmal grundsätzlich auf einer Golfanlage spielen dürfen, werden Sie von der Wayne Roets Golf Academy entsprechend in Theorie und Praxis vorbereitet. Die Kursteilnahme kostet in einem Kurs mit drei bis sechs Teilnehmern EUR 199 und umfasst zehn Traniningseinheiten sowie fünf weitere Unterrichtseinheiten in Regelwerk & Etikette. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie die anerkannte Platzreife des Deutschen Golfverbandes. Damit steht Ihnen grundsätzlich der Weg auf die Fairways offen, zu berücksichtigen sind dabei allerdings ggf. weitere Handicap-Beschränkungen der einzelnen Golfclubs.