Wayne Roets Golf Academy

Die Wayne Roets Golf Academy bietet professionelle Trainingsmöglichkeiten für Golfer aller Handicapklassen. Neun überdachte, teilweise beheizbare Abschlagplätze und weitere Übungsflächen (Putting Grün, Pitching- und Chipping-Grün) lassen keine Wünsche offen.

Im Training setzen Wayne Roets und David Burke neben ihrer Erfahrung auf modernste Trainingshilfen:

Die GASP-Golf-Software ermöglicht detailgenaue Videoanalyse und unterstützt professionell die Lehrmethoden der Professionals. Die Arbeit mit dem mobilen Golfsimulator FlightScope hat sich zum elementaren Bestandteil des Trainings entwickelt. Herzstück des Systems ist eine kleine Box, die rund drei Meter hinter dem Spieler aufgestellt wird und die ersten Meter des Ballfuges misst. Alle wichtigen Parameter (Schlägerkopfgeschwindigkeit, Eintreffwinkel, Ballgeschwindigkeit, Fluglänge, Flugkurve) werden von dem System zuverlässig ermittelt und ermöglichen eine Optimierung der Trainingsarbeit. Das mobile Putt-Analyse-System ZENIO und der emWave Personal Stress Reliever ergänzen die Trainingshilfen.

Golf wird nicht nur auf dem Platz, sondern auch zwischen den Ohren gespielt - das wird Ihnen jeder Golfer bestätigen. Außer der Ausbildung zum Golftrainer hat Wayne Roets Zusatzqualifikationen als N.L.P. Practitioner erworben. Neurolinguistische Programmierung ist eine Methode, bei der durch die Analyse eines alten Verfahrens und die Programmierung eines neuen Verhaltens schnell und erfolgreich Ziele erreicht werden. Ein ganz wesentlicher Ansatz besteht dabei darin, jedem Schüler Raum für einen individuellen Golfschwung zu lassen. Dabei werden ungeachtet eines "perfekten Golfschwungs" die spezifischen mentalen und körperlichen Fähigkeiten der Schüler einbezogen.

Das Konzept ist denkbar einfach: Die wenige Zeit, die uns im Alltag für Golf übrig bleibt, intensiv und effizient zu nutzen. Wenn Übung den Meister macht, macht falsche Übung keinen Meister. Lernen Sie mit dem IP-System, Ihren Golfalltag auf Dauer zu bewältigen, Ihre Fehler auszumerzen und Ihre Ergebnisse auf dem Platz den Erwartungen anzugleichen. Aufbauend auf der über 25-jährigen Erfahrung als Golf Professional (Mitglied der PGA of Australia und der German PGA) sichert Head Pro Wayne Roets durch regelmäßige Fortbildungen (als "nlp-practitioner" (neuro linguistic programming), Manchester, UK und als "Golfing Machine Authorized Instructor", Florida USA) den hohen Qualitätsstandard des IP-System Trainings. Systematische Trainingspläne mit individueller Betreuung und Leistungskontrollen gewährleisten eine sichere Verbesserung Ihres taktischen und spielerischen Könnens